Bebra – Mystische Gestalten im Geister Express nach Transsylvanien

Wegen des in diesem Jahr einmaligen und bundesweiten Feiertages zum 500-jährigen Reformationsjubiläums am 31. Oktober 2017 fand der Fahrtag zu Halloween bei den Eisenbahnfreunden am Wasserturm in Bebra schon zwei Tage früher als üblich, am Sonntag (29.10.) statt. Rund um den historischen Wasserturm hingen an Leinen und Masten kleine weiße Geister und Fratzen und am Bahnsteig des „Gruselzuges nach Transsylvanien“ warteten Gespenster und Horrorgestalten, um in den Geister Express einzusteigen.