Kommentar aus Uslar – Das Whats-App-Drama löschen in sieben Minuten – doch die Sache hat einen Haken

Schon recht lange wurde gemunkelt, dass wir bald WhatsApp-Nachrichten zurückpfeifen und löschen können, die wir vielleicht in Momenten geistiger Umnachtung, zu viel Alkohol oder mit richtig viel Wut im Hintern verschickt haben. Wahrscheinlich ist das schon recht vielen von uns passiert, auch mir.Von Gastautorin Steffi Werner (Uslar)