Ein Sugardaddy packt aus – 30.000 Euro für einmal Sex und viel Illusion: Wenn alte, reiche Männer junge Frauen wollen

Georg Huber ist Anfang 60, alleinstehend und Sugardaddy. Über ein Portal ist er auf der Suche nach jungen Frauen, die eine Beziehung mit ihm führen wollen. Gegen Bezahlung natürlich. Bis zu 30.000 Euro gibt er im Jahr für eine deutlich jüngere Partnerin aus. Im Gegenzug bekommt er jugendliche Schönheit und die Gelegenheit, sich endlich wieder zu verlieben. FOCUS Online hat mit ihm gesprochen.Von Autorin Lorena Schüle