Dortmund – Warenvergiftung: Haftstrafe für Lidl-Erpresser

Sie spritzen Pflanzenschutzmittel in Lidl-Produkte und forderten fünf Millionen Euro von dem Discounter. Nun hat das Dortmunder Landgericht zwei Männer wegen Erpressung zu jeweils zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt.