„Schwerer sexueller Angriff“ – Wegen absurder Vorwürfe im Gefängnis in Dubai: Schotte erzählt vom Albtraum

Der Fall von Jamie Harron erregte international Aufmerksamkeit: Der Schotte hatte in einer Bar in Dubai einen Einheimischen versehentlich an einer Hüfte berührt und landete dafür im Gefängnis. In einem Interview sprach der 27-Jährige über die absurden Vorwürfe, gegen die er sich daraufhin wehren musste. Darunter: Sexueller Angriff mit Penetration. Er warnt vor Reisen in das Emirat.