In Gelsenkirchen – Polizei will Streit schlichten und wird selbst attackiert

Als die Polizei in Gelsenkirchen am Freitagabend einen Streit schlichten wollte, wurden die Beamten unversehens selbst Zielscheibe von Schlägen. Mehrere aggressive und teils alkoholisierte Männer wehrten sich gegen Festnahmen. Schließlich mussten sich die Beamten gegen mehr als 20 streitsüchtige Personen wehren.