Dortmund – Kracher der Woche: Anwohner der Phoenixhalle sind keine Nervensägen

Seit etwa vier Jahren steht die Planung für die Phoenixhalle in Hörde. Hier, auf Phoenix West, sollen ab dem 17. November Konzerte stattfinden, die zu groß für das FZW und zu klein für die Westfalenhallen sind. Während sich Musikliebhaber freuen, machen sich Anwohner rund um die Halle Sorgen – mit Recht!