US-Bündnisse mit einem Schlag gelöst – Trump erwägt Militärschlag gegen Kim, doch sollte unbeabsichtigte Folge bedenken

Präsident Trumps Fähigkeiten als Krisenmanager werden im Konflikt mit Nordkorea erstmals getestet. Das betrifft sowohl seine Fähigkeiten als Kommunikator und erster Diplomat des Landes als auch seine Fertigkeiten als Oberster Befehlshaber der amerikanischen Streitkräfte, für die er nun – abseits der öffentlichen Beobachtung – unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten ausgearbeitet bekommt. Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger