Bolt verletzt sich in seinem letzten Rennen – und erreicht Ziel nicht

Ein Drama zum Karriere-Ende: Usain Bolt hat mit einer Enttäuschung in der 4 x 100 Meter Staffel bei der WM in London seine Leichtathletik-Laufbahn beendet. Er blieb verletzt am Boden und erreichte das Ziel nicht.