Bolt verletzt sich in seinem letzten Rennen – und bleibt vor dem Ziel liegen

Usain Bolts einmalige Sportkarriere ist mit einem Sturz im Staffelfinale dramatisch zu Ende gegangen. Der schnellste Sprinter der Welt strauchelte als Schlussläufer von Jamaikas Staffelquartett 50 Meter vor dem Ziel.